Ermittlung  von  Schadensursachen

an Float-,  Isolier-  und  Sicherheitsgläsern  wie  ESG,  VSG,  TVG,  Siebdruck,  auch  im  Objekt und  in Fassaden,  Bewertung  von  Oberflächenschäden,  Ursachenergründung, Evaluierung physikalischer Einwirkungen

Bewertung  von  Bruchereignissen

an  eingebauten  Gläsern  in  Abhängigkeit  zur Glasart,  Dimensionierung,  Einbausituation

Digitalisierte  Beweissicherung

mit  digitalisierten  und  eindeutig  gekennzeichneten  Bildern  und  digitaler  Mikroskopie

Bewertung von Kostenvoranschlägen

auf  Grundlage  der  zu  erwartenden  Aufwendungen  und  unter  Zugrundelegung  aktueller  Marktpreise  für  Produkte,  Arbeitsleistungen  und  evt.  Fremdleistungen

Prüfung  technischer  Gläser

wie  Alarmgläser  und  umgebender  Peripherie  mit  moderner  kalibrierter  Messtechnik